Curlyman – Will ich nich

-

Curlyman

Ein F*** auf deine Meinung: Curlyman untermauert seinen eigenen künstlerischen Anspruch, indem er vehement auf andere Meinungen scheißt, sich erneut in den Flieger nach NYC setzt und den jungen Hitmaker Enaka gleich auch noch einpackt. So wird »Will ich nich« ein Manifesto an die Unbekümmert- und Unabhängigkeit, gerappt in on-pointem Stakkato-Flow auf einem tief brummenden Bass-Gewummer, entnommen aus der im vergangenen November erschienenen »ICE276«-EP.

Vorheriger ArtikelNimo – IDÉAL
Nächster ArtikelIsaiah Rashad – Smile

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here