Bones spielt auf Europatour vier Gigs in Deutschland // Live

Niemals offline, wenig Schlaf, unentwegter Hustle: Der Aufstieg von Bones, ehemals Th@ Kid, und seinem TeamSESH ist ein Internet-Phänomen. Schon zu Myspace-Zeiten überflutete der hagere Rapper und Sänger sein Profil mit Songs. Später vernetzte er sich von seiner Wahlheimat Los Angeles aus über die ganze Welt mit Gleichgesinnten. Der nicht abreißende Strang an Veröffentlichungen fand schließlich mit SoundCloud eine neue Heimat. Herkömmliche Releasestrukturen sowie das Arbeiten nach gängigen Industrie-Praktiken waren dem Autodidakten immer fremd. Diese DIY-Mentalität, gepaart mit einem weirden Cocktail aus Internet-Ästehtik, Three-6-Mafia-Huldigungen und Referenzen von 80s-Pop bis Country fand über die letzten Jahre auch in hiesigen Gefilden großen Anklang. Nun spielt Bones erstmals auch vor seinen europäischen Fans. Los ging es bereits am 19. Januar in London. Nach mehreren Shows in Osteuropa und beehrt der Space-Tasten-Verweigerer Mitte Februar vier deutsche Städte auf seiner »DeadBoy«-Tour. Tickets gibt es u.a. hier.

11.02. Berlin, Huxleys Neue Welt
12.02. Hamburg, Mojo Club
14.02. Köln, Die Kantine
15.02. Frankfurt, Zoom