Blu – The Clean Hand (Track)

 

blu_juice

 

Das Naturtalent und Arbeitstier Blu sollte mittlerweile jedem Freund von gutem Rap ein Begriff sein. Sein erstes Album »Below The Heavens« (produziert von Exile) machte den Rapper und Produzenten aus L.A. 2007 schlagartig zum Helden der Blogosphäre. Es folgten diverse unterschiedliche EPs und Alben, mal sehr experimentell und mit haufenweise Features, mal instrumental und komplett selbst produziert. Auch teils schwer nachvollziehbare Veröffentlichungs-Moves und geleakte Alben in schlechter Soundqualität ändern nichts an den außerordentlichen lyrischen Qualitäten von Blu, seinem Stilbewusstsein und seiner Ausnahmestellung sowohl als Poduzent, als auch insbesondere als MC. Blu bekommt Liebe aus allen Richtungen: Backpack, Straße, Conscious, sperrige Kunst oder zurückgelehnte, weedgeschwängerte Philosophie – er kann und vereint anscheinend mühelos alles, was er will.

 

 

Ein weiteres Beispiel dafür stellt »The Clean Hand« dar, produziert von Pete Rock und bereits vor zwei Jahren einfach im Netz veröffentlicht. Jetzt schenken New World Color & Redefinition Records dieser Perle endlich ein offizielles Release und damit die verdiente Aufmerksamkeit. »The Clean Hand« erscheint auf stilvollem weißen Vinyl in einer streng limitierten Auflage und kann hier erstanden werden. Auf der B-Seite befindet sich zusätzlich noch der Track »Lemonade«, produziert von Beat Make Jake, mit Scratches von Exile. Außerdem soll für »Lemonade« auch noch ein neues Musikvideo erscheinen. Wollen wir hoffen, dass das angekündigte, neue Blu-Album »Good To B Here« dann auch wirklich bald kommt.

 

 

2 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here