Antilopen Gang – Der Goldene Presslufthammer [Video]

antilopen gang
 
Nachdem die Antilopen Gang in diesem Sommer zahlreiche Festivalbühnen beinahe zum Einstürzen gebracht hat, dürfte man sich dieser Tage wieder im heimischen Studio befinden. Schließlich kommt im November »Aversion«, quasi der erste Langspieler-Streich der drei Jungs aus Düsseldorf, mit dem sie gleichzeitig eine neue Labelheimat gefunden haben. »Aversion« erscheint über JPK, Jochens Kleine Plattenfirma, dem Label der Toten Hosen. Gar nicht so ungewöhnlich, schließlich wären die revolutionsromantischen Rüpelrapper nach Eigenaussage eh lieber Punks geworden. Umso besser, dass es beim Sprechgesang geblieben ist, schließlich kann im Game ein wenig Krawall nicht schaden. Nachdem man jahrelang alles in Eigenregie managte (Punk eben), auf den Bühnen der Alternativen Zentren »Fick die Uni« grölte und bedauerlicherweise Abschied vom Kollegen und guten Freund NMZS nehmen musste, machen Koljah, Danger Dan und Panik Panzer nun ernst mit der Karriere. Im Umkehrschluss bedeutet das, dass es jetzt sogar Kohle für die bildliche Untermalung des Geschriebenen gibt. Den Anfang macht »Der Goldene Presslufthammer«, bis am 07. November dann der Rest von »Aversion« erscheint.
 

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here