A$AP Rocky feat. Gucci Mane & 21 Savage – Cocky (prod. London On Da Track) // Track


Nachdem der Soundtrack zum Marvel-Movie »Black Panther« bereits einige musikalische Delikatessen mit sich gebracht hat, lässt jetzt »Cocky« von A$AP Rocky, Gucci Mane und 21 Savage weitere filmbedingte Gourmet-Gänge erwarten. Der Song ist Teil des Soundtracks zur Basketball-Komödie »Uncle Drew«, die auf einer Pepsi-Werbung beruht. Kurze Plot-Zusammenfassung: B-Ball-Star Kyrie Irving aka Uncle Drew spielt sich als Senior. Er wird gefragt, ob er bei einem Streetballturnier in Haarlem teilnehmen möchte und begibt sich auf einen Roadtrip, um seine alten Team-Kollegen einzusammeln. Voraussichtlich wird der Film im Sommer diesen Jahres in amerikanische Kinos kommen.

London on Da Track hält, was sein Name verspricht: knallende 808s, Hi-Hat-Gewitter und ein eingängiges Synth-Pattern. Dazu droppt A$AP Rocky ein paar Baller-Lines: »Ballin‘ in some Dungarees/make a cheerleader cream, so what she on the other team?«. Die Lage seiner Team-Kollegen ist ähnlich prächtig: Um 21 Savages »Bank Account« steht es immer noch bestens, und Gucci Mane ist »too cocky« für seine Herzdame. Baller ohne Ball eben.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here