2011 XXL Freshmen Cyphers

Klar, die BET Cyphers sind schon immer super. Aber wenn jetzt auch noch die meistdiskutiertesten Newcomer in den kreisrunden Schlagabtausch steppen, dann sollte man noch genauer die Ohren spitzen. Die US-Kollegen vom XXL Magazin haben sich kürzlich für ihre elf Freshmens entschieden und die Bagage auf ihr Cover gepackt. Wie es eben so ist, diskutierten sogleich Blog-Hustler und Comment-Gangster über die Richtigkeit der Auswahl. Wenn zwischen dem ältesten Ausgewählten und dem jüngsten schlappe 16 Jahre liegen, kann man über den Begriff »Newcomer« gut und gerne mal fachsimpeln. Der XXL-Staff ist so nett und stellt jetzt den Diskutanten Argumentationshilfen für ihre Fürs und Widers in Form der »XXL Freshman Class Cyphers« zur Verfügung. Es darf also weiter lamentiert werden. En garde!

Im ersten Teil überzeugen die mit den Frisuren durch ihre Stimme, die anderen mit den Lyrics und, äh, Ketten: YG, Mac Miller, Diggy Simmons und Lil’ Twist.

Auch im zweiten Teil lassen die Beteiligten – Yelawolf, Kendrick Lamar, Lil B und CyHi Da Prynce – die Hosen runter. Naja, einer zumindest auf jeden Fall.

Die Backen voller Raps hat in der dritten Cypher nicht nur Fred The Godson, sondern auch Rick Ross-Spezi Meek Mill und Mississippis Mixtape-König Big K.R.I.T.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here