2 Chainz – No Lie feat. Drake (Video)

2 Chainz und Drake lügen nicht, das haben sie gar nicht nötig. Das Video zur Hit-Single »No Lie« des zwei-Ketten-tragenden Kapitäns aus Atlanta, für die Mike Will Made It einen weiteren druckvollen Trademark-Beat ausgepackt hat, präsentiert sich um einiges weniger ignorant als der Refrain: »Fuck you ‚less i’m with ya/If I take you out of the picture/I know real niggas won’t miss ya. No lie.«

2 Chainz, ehemals Tity Boi, bekommt »Chesse«, als würde er die ganze Zeit Fotos schießen und sieht sein Leben schon bald als Biopic im Cinemax verfilmt. Drizzy erzählt uns stolz, dass sein Tourbus zum Büro geworden ist, er jetzt jährlich in der Forbes-Liste auftaucht und kriegt dabei Shisha rauchend Po-Tänze von venezianischen Maskenträgerinnen serviert. Damit er diesen edlen Damen endlich auch mal vertrauen kann und um den »Trust Issues« zu entgehen, schließt er die Model-Freundinnen an den Lügendetektor an. Was der Skater im Video zu suchen hat, weiß wohl nur Weezy, der von seinen Künstlern ja uneingeschränkte Loyalität fordert, aber jetzt anscheinend wieder cool ist mit Pusha T.

Schwarz/Weiß-Ästhetik, Farbe, die im Dali-Style von der Decke tropft und wunderschöne leichtbekleidete Frauen. Director X , der schon Kanyes »Workout Plan«, Jay-Zs »Excuse Me Miss« oder M.O.P.s »Ante Up« bebilderte, setzte das Ganze zeitlos in Szene. Großes Kino.

(cs)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here