Yung Hurn – Love Hotel Band // EP-Stream

 
Immer Liebe. Eigentlich geht’s auf »Love Hotel Band« wirklich um nichts anderes außer Sex und Frauen, die Baby genannt werden und in die Yung Hurn mal verliebt war oder es immer noch ist. Die typischen R’n’B-Topoi also. Und tatsächlich klingen die im Hintergrund dröppelnden Billo-E-Pianos und die Synth-Pads, die sich unter genauso synthetische Drums schmiegen, ziemlich stark nach dem Genre, das in deutscher Sprache oft belächelt wurde. Aber Yung Hurn nimmt man es ab, denn der kann tatsächlich unmittelbare Gefühle auf Beats äußern, ohne, dass da irgendwas konstruiert klingt. Diese Unmittelbarkeit gibt es gerade auch bei Bilderbuch zu hören, denen sich Hurn stilistisch zumindest auf den »Gefühle an dich in einer Altbauwohnung«-Parts angenähert hat. Yung Hurn ist also auch Austro-Pop. Und: immer noch ein Rapper. Obwohl »Blume« der einzige »richtige« Raptrack der EP bleibt.