»Thug Mentality« live: Krayzie Bone auf Europatour // Live

330

 
Sorry für den Ohrwurm, aber: »They see me rollin‘, they hatin…« Doch halt, stop – Krayzie Bone auf sein Feature auf dem mit einem Grammy ausgezeichneten Chamillionaire-Superhit »Rollin’« zu reduzieren, wäre eine Frechheit. Denn der Cleveland-Native scheffelte schon Mitte der Neunziger als Teil von Bone-Thugs-N-Harmony Millionen und brachte seine Heimatstadt auf die HipHop-Karte. Von Eazy-E vor dessen Tod entdeckt, bestachen Bone ihrerzeit durch völlig neue Flows und einen Stil, der auf dem Höhepunkt der East/Westcoast-Streitereien weder in die eine noch die andere Schublade passen wollte. Krayzie Bones musikalisches Erbe findet man auch ohne große Suche im angesagtesten Rap der Jetztzeit: A$AP Rocky hat den Bone-Flow auf zahllosen Songs adaptiert und sich längst als großer Fan geoutet. Das alles bedeutet jedoch nicht, dass Krayzie heute Frührentner-Status genießt. Ganz im Gegenteil: auch wenn es in den vergangenen Jahren ruhiger um Krayzie und seine Jungs wurde, ist er weiterhin aktiv. Wer das Beste aus der Thuggish-ruggish-Diskografie live erleben will, hat in den kommenden Wochen auf vier Gigs in Deutschland und der Schweiz Gelegenheit dazu. Tickets gibt es u.a. hier und an den jeweiligen Abendkassen.

17.02. – Dortmund-Kamen, JFZ Kamen
18.02. – Berlin, Yaam
24.02. – Bern (CH), Allin Music Bar
25.02. – Neuss, Rennbahn Atelier