Migos, The Roots & Jimmy Fallon spielen »Bad & Boujee« mit Büroartikeln // Video

Wer Dope mit der Uzi kochen kann, der kriegt auch eine Version seines größten Hits mit Tacker, Notizblock und einem Wasserkanister hin. Das dachte sich wohl Jimmy Fallon, der seine Studioband und die Migos in ein stinknormales Büro-Setting beorderte, um »Bad & Boujee« neu zu interpretieren. Und siehe da: Die Schreibtisch-Laien Take-Off, Offset und Quavo sowie die sagenumwobene Roots Crew schlagen sich wacker und liefern auch ohne 808-Bass eine sauber geheftet und gelochte Version des Charttoppers, bei der nur Buntschopf Lil Uzi Vert fehlt.