Haftbefehl – Unzensiert

haftbefehl_unszensiert

Was war das eine Zusammenkunft zwischen Sido und Haftbefehl gestern in der Essener Grugahalle beim Red Bull Soundclash. Den gebührenden Abschluss des Abends lieferte schließlich die Veröffentlichung von Haftis neuem Mixtape »Unzensiert«. Nun hätte man tatsächlich in den letzten Wochen ahnen können, dass da bald was kommt. Immerhin stellte sich nach langer Diskussion heraus, dass das Video zu »CopKKKilla« keine Antwort auf »Ich hab Polizei« von POL1Z1STENS0HN Böhmermann gedacht war. Nachdem alle also vorerst wieder glücklich waren, veröffentlichte Hafti vor drei Tagen das Drakeske Video zu »Depressionen im Ghetto«. Zur Feier des Tages dachte man sich, schließlich zelebrierte der Babo am selben Tag seinen 30. Geburtstag. Tatsächlich war Haft aber noch fleißiger als wir dachten und addiert die beiden Spontanergüsse nun also durch 14 weitere Tracks, die man allesamt käuflich erwerben oder bei Spotify streamen kann. Spoiler: Mit dabei sind u.a. Xatar, Celo & Abdi, Hanybal und Moses P.