Gewachsen auf Beton: Kool Savas (Teil 3)

Kool Savas Berlin, 12.10.2009

Man kann es auch aus prekären Verhältnissen ganz nach oben schaffen, Beispiele dafür gibt es genug: Die Boateng-Brüder etwa, die auf einem Weddinger Hinterhofbolzplatz namens Panke das Fußballspielen lernten und mittlerweile veritable Stars sind. Oder auch die Rapper Alpa Gun und Kool Savas, die sich aus dem Untergrund emporkämpften und nun mit Musik ihren Lebensunterhalt bestreiten. Jüngst lud Nike George Boateng, Alpa Gun und Kool Savas in die Panke, um diese Botschaft an den lokalen Nachwuchs weiterzugeben – und natürlich auch live zu performen. JUICE TV war mit dabei – hier der dritte Teil der Doku mit dem King of Rap Kool Savas.