BSMG (Ghanaian Stallion x Musa x Megaloh) – Jesse Owens // Video

Introducing: BSMG, »Black Superman Gang«, oder auch: »Brüder schaffen mehr gemeinsam«. Was Ghanaian Stallion, Musa und Megaloh da auf die Beine stellen, ist groß. Das verspricht nicht nur die Konstellation, sondern auch der Background der drei Jugendfreunde. Die erste Single des Crew-Albums »Platz an der Sonne« huldigt mit »Jesse Owens« einer Ikone der afroamerikanischen Bevölkerung, der bei den Olympischen Spielen 1936 in Deutschland Adolf Hitlers Rassenwahn einen dicken Mittelfinger entgegenstreckte, indem er als schwarzer Leichtathlet viermal Gold für die USA holte – damalige Weltrekorde im 100- und 200-Meter-Sprint und Weitsprung inklusive. Der erste Album-Vorbote transportiert authentisch positive Vibes und untermalt das Ganze mit Bewegtbildern aus Berlin und Ghana. Die Fusion drei der talentiertesten Künstler Deutschlands ist das Gegenstück zu Cultural Approriation der Afrotrap-Klone im deutschen HipHop und ganz bestimmt kein weltmusikalischer Ethno-Quatsch. Sondern einfach organische, echte Musik über Empowerment, Rassismus und Identifikation – die auch noch unfassbar gut klingt.

In der kommenden JUICE-Ausgabe #182 findet ihr ein ausführliches Interview mit Ghanaian Stallion, Musa und Megaloh über das Projekt BSMG.