Betty Ford Boys live

Betty-Ford-Boys

Superproducer vereinigt euch. Oder: Mögen die Drums mit euch sein. Oder: Spirituosen-getriebene Instrumental-Musik. Oder: Brenk Sinatra, Dexter und Suff Daddy sind die Betty Ford Boys und reißen deine Stadt ab. Drei der interessantesten Beat-Bastler des deutschsprachigen Raums haben ihre Kräfte gebündelt, in liebevoller Kleinarbeit und mit literweise Flüssignahrung ein Album aufgenommen und wollen dies jetzt live präsentieren. Und wenn Platin-BoomBap-Head Honcho Dexter, Wieder-Berliner und Suff-Master Suff Daddy und Kaisermühlen-Lowrider Brenk Sinatra gemeinsame Sache machen, dann sollte jedem wie auch immer gearteten HipHop-Fan klar sein, dass man sich das anschauen muss. Wer eine Pulle Old E mitbringt, darf zwar nicht umsonst rein, aber kann sich ewigem Respekt sicher sein. Muss man machen.

14.06. – Oberhausen, Druckluft
15.06. – Hamburg, Mojo Club
20.06. – Berlin, SO36
21.06. – Mannheim, Alte Feuerwache
22.06. – Erfurt, Centrum
26.06. – Köln
27.06. – Nürnberg, K4
28.06. – München, Feierwerk
29.06. – Heilbronn, Mobilat