Von Andersland nach Deutschland: Noah Slee geht auf Tour // Live

-

Neuseeland ist 18.000 km entfernt – das ist ungefähr das Zwanzigfache der Strecke, die vom nördlichsten zum südlichsten Punkt Deutschland führt. Noah Slee ist dort aufgewachsen, nahm am Meer, in der Natur. Seinen zart-beseelten R’n’B-Tunes, die der Wahlberliner auf seiner ersten LP »Otherland« entwickelt hat, tragen entsprechend Organisches mit Synthetischem zusammen. Cluborientierte Elektrosounds fusionieren mit naturalistischem Gesang über Melancholie und Selbstzweifel, Noah mag das Paradoxon. Entsprechend intim und einzigartig dürften seine Shows werden, die er kommenden Oktober auf deutschem Boden bestreiten wird. Natürlich präsentiert von yours truly.

22.10. Köln, Yuca
23.10. Berlin, Kantine am Berghain

Foto: Wilk

- Advertisement -

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisement -