V.A. – Sopa de Tartaruga (Snippet)

sopa de tartaruga2

 

Heute gibt es statt Reis (#NoHelge) ausnahmsweise mal Schildkrötensuppe. Und zwar auditiv, nicht kulinarisch – somit auch für Vegetarier genießbar. Auf die Löffel gibt es eine extragroße Portion MPM-Flavour. Als Tagesempfehlung servieren die Kölner besagten Schmaus nach Art des Hauses. Die geheime Zutat: The Ruffcats. Die machen normalerweise eine recht irre, aber strikt dope Mischung aus instrumentalem Funk und Soul mit Anleihen aus dem Krautgroove und Psych-Jazz. Was auch immer das genau sein mag, die üblichen Verdächtigen aus dem Umfeld des Kölner Labels Melting Pot Music sind ausdrücklich Fans der Band. Das wiederum bedeutet: Retrogott & Hulk Hodn, Figub Brazlevič, Shuko, Veedel Kaztro, Fid Mella und noch einige andere verwursten die Musik der Ruffcats zu etwas ganz Neuem. Schildkrötensuppe eben. Der ebenfalls auf »Sopa de Tartaruga« vertretene Beatmacher und DJ Illiaz hat dazu schonmal ein Snippet gebastelt. Klingt köstlich!
 

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here