The Making of Act II

Jay Electronica ist eindeutig einer der interessantesten Charaktere im Rap-Game. Zusammenarbeiten mit Mos Def und Nas, ein gemeinsames Kind mit Erykah Badu, bei Roc Nation gesignt. Dazu eine bewegte Lebensgeschichte und natürlich ein musikalisches Talent, das die Szene auf eine einzigartige Weise bereichert. Noch in diesem Jahr soll sein heiß erwartetes Album Mixtape Man-weiß-es-nicht „Act II“ erscheinen. Dazu veröffentlichte Jay nun einen ersten Teaser.

Herr Electronica wird dabei auf seiner Reise nach Südafrika begleitet. Zu Beginn ist er als Reiseprediger zu sehen und schwört die Mitpassagiere in dem Flugzeug mit „Ladies and Gentleman, love is the only thing that can safe us all“ ein. Der Rest des Videos zeigt vor allem die Sängerin LaTonya Givens beim Einsingen ihres Parts. Von Gänsehaut ist in dem Video die Rede, und man braucht sich nur einige der Youtube-Kommentare („Fuck, cant wait“, „i just cried lol wowww“) durchzulesen, um zu wissen, dass dieses Gefühl auch der Außenwirkung entspricht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here