Sugar Tongue Slim live

sts_ls

STS steht nicht nur für Sugar Tongue Slim, sondern auch für Dopeness. Das wissen zwar noch nicht ganz so viele, aber zumindest die, die das großartige The Roots-Album »How I Got Over« gehört haben. Dort hat STS auf »Right On« und neben Joanna Newsom sowas von rrrrasiert, dass alles zu spät war. STS ist außerdem Teil der Money Making Jam Boys, eine Crew aus Philly zu der Black Thought, P.O.R.N., Dice Raw und Truck North gehören. Ein Styler also, der neben Vorzeige-MCs wie Black Thought bestehen kann. Ende Dezember wird er drei Mal auch in Deutschland zu sehen sein. Den Mann sollte man sich anschauen.

27.12. – Berlin, Astra (Willkommen Zuhause Festival)
28.12. – Münster, Hot Jazz Club
29.12. – Hamburg, Haus 73

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here