Sene x Blu (Video)

Sind das die Geräusche von Basketball-spielenden Kids im Block, oder doch der Klang einer ’22 inmitten eines Crack-Krieg-Szenarios? Im Großstadtdschungel muss man mit allem rechnen, davon können Sene und Blu ein Lied singen. Auf »Backboards«, von Senes Album »Brooklyknight«, entfalten die beiden Lyricists ihr volles Potential. Da weder Los Angeles noch Brooklyn jemals schläft, ist der Look des Videos passend dazu im Nachtsicht-Kamera-Modus gehalten.

Sene vergleicht sich dank seiner Alltagserfahrungen mit dem Autor des Dschungelbuchs. Blu hält die Details kurz, gedenkt seinen gestorbenen Freunden, gibt Ratschläge an die Klons und disst die amerikanischen Foren-Hater (Ja, die gibt es dort auch!): »Keep it true and original, you exist in the digital.« Dass das Streicher-Sample der Funk-Metal-Band Extreme gerade erst von Party Supplies für das Intro auf »Blue Chip« abgefrühstückt wurde, stört dabei überhaupt nicht. Es ist, wie es Sene mit Kopfstimme in der Hook singt: »There be nothing more to say, if it wasn’t for today/Paint a piturce of this day/But I’ll never run away.«

(cs)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here