RAF 3.0 – Interview

-

Heute kam »Raf 3.0« in die Läden. Das tonnenschwere Gemenge aus HipHop, Dancehall, Pop und jede Menge Bass. Wir haben Raf in seinem Studio in Berlin-Lichtenberg besucht, mit dem Wunderkind über die Entstehung einiger Instrumentals gesprochen und ihm und KD Supier bei der Arbeit zugeschaut.

- Advertisement -
Vorheriger ArtikelMoTrip – Kennen (Video)
Nächster ArtikelSuff Daddy – Efil4ffus+

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

- Advertisement -