Mit 360°-Kamera bei einer Graffiti-Aktion: Rache ist am Zug // Video

Rache ist eine Legende. Seit nun mehr 20 Jahren malt der Hamburger U- und S-Bahnen oder Fernverkehrwagons und hat dabei natürlich auch den Namen seiner Crew DSF in Dose und Ehre gehalten. Das wissen Chabos, das wissen Graffiti-Fans, das wissen aber auch The Grifters, die nun mit dem Fotoband »Rache: The Art Of Rage« diesem Umstand in Buch-Form huldigen. Auf 288 Hardcover-Seiten widmet man sich hier zwei Dekaden voller Writer Stories in Wort und natürlich Bild – ab dem 4 Dezember im Grifters-Shop bestellbar und seit dem 23.November auch mit einer Ausstellung in der Hamburger »Golden Hands Gallery« in der Kaiser-Wilhelm-Str zu bestaunen.

360° im Yard

Doch Rache wäre nicht Rage, wenn es nicht noch eine spektakuläre Aktion zum Release gebe: So war der  mit The Grifters und einer 360°-Kamera auf ein paar Ultrawides an der U-Bahn der Hansestadt unterwegs. Für jeden, dem eine solche Action dann doch ein bisschen zu waghalsig ist, also eine perfekte Chance, Graffiti-Malen beinahe direkt mitzuerleben. Fehlt eigentlich nur noch der Aerosol-Geruch.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here