Nneka – Soul Is Heavy

Hach, Nneka. Irgendwie sind wir ja schon mehr als nur ein wenig verliebt, seitdem du mit dem unglaublichen »Heartbeat« 2008 von Deutschland aus die Welt erobert hast. Unsere eigene Lauryn Hill sozusagen. Sogar dieser Nas mochte den Song. Nur, warst du im Anschluss so viel unterwegs, dass man dich gar nicht mehr zu Gesicht bekommen hat. Europa, Afrika, die USA. Alle wollten sie einen Teil von dir und dich auf der Bühne anhimmeln. Aber schön, dass du zwischendurch noch die Zeit gefunden hast, einen Song mit dem guten Curse aufzunehmen. Immer noch super dieses Lied.

Und natürlich ist es mindestens ebenso wunderbar, dass du von Questlove und seinen Wurzel-Männern mittlerweile quasi als eine von ihnen angesehen wirst. Aber noch viel besser finden wir, dass du jetzt endlich wieder mit neuer Musik um die Ecke kommst. Besonders, wenn das dann so klingt wie »Soul Is Heavy«. Immer noch pendelst du leichtfüßig zwischen seelenvollem Gesang und dem offensichtlichen Einfluss deiner Rap-Sozialisation. Ob wir glauben, dass dein neues Album wieder hervorragend wird? Natürlich. Ob man dich nun mittlerweile mit M.I.A. oder wem auch immer vergleicht – völlig egal. Für uns bleibst du ganz einfach Nneka. Das reicht doch, oder?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here