NextUp Studios: Lyrics Magazin schafft Plattform für Schweizer Newcomer*innen // News

-

In Zeiten der Pandemie hat sich nicht nur unser Alltag im Allgemeinen verändert, sondern auch, wie wir Musik hören, entdecken und teilen. Ohne Festivals im Sommer, ohne verschwitzte Konzerte und ohne den direkten Austausch untereinander hat das vor allem Auswirkungen auf Newcomer*innen, denen so die Bühnen für die nötige Aufmerksamkeit zum Karrierestart fehlt.

Unsere Kolleg*innen vom Schweizer LYRICS Magazin wollen das ändern und haben sich deshalb Gedanken gemacht, wie sie Talente der lokalen Szene eine (digitale) Bühne geben können. Daraus entstanden ist die Plattform »NextUp Studios«, wo die vielversprechendsten Rapper*innen des Landes ihr Können präsentieren. Das LYRICS Magazin hat dazu sieben Künstler*innen ausgewählt und zu einer Studiosession eingeladen. Dabei sind sieben exklusive Songs samt Videos entstanden, die in den nächsten Wochen online gehen und danach als Newcomer-Sampler erscheinen werden.

Zwei Videos der Reihe sind bisher erschienen und zeigen die unterschiedlichen kreativen Herangehensweise der Teilnehmer*innen. Die Stilrichtungen sind so divers, wie es die HipHop-Szene sein sollte. Rapperin und Sängerin Kitoko hat den Anfang gemacht und vermischt in ihrem Song »Melody« HipHop mit Einflüssen von modernem R’n’B. Ihr melodischer Sound setzt auf englische Lyrics und bleibt direkt im Ohr hängen. Mit Josha Hewitt liefert der zweite Artists der Next Up Studios einen ganz anderen Ansatz und vereint auf seinem Song »Geit Down« Mundart-Rap mit lateinamerikanischen Sounds.

Jury-Voting für zwei weitere Talente

In den nächsten Wochen werden weitere Musikvideos zu den NextUp Studios auf dem YouTube-Kanal vom LYRICS Magazin erscheinen und aufzeigen, wie vielfältig und innovativ sich die besten Newcomer*innen der Schweiz anhören. In der Zwischenzeit gab es außerdem ein Jury-Voting, bei dem zwei weitere Talente für die NextUp Studios aus über 100 Bewerber*innen ausgewählt wurden. Eine Auswahl der besten Einsendungen samt Hörprobe findet ihr direkt beim Lyrics Magazin.

Die gesamte Kampagne zu den NextUp Studios könnt ihr außerdem bei Instagram verfolgen. Dort werdet ihr nicht nur über die aktuellen Videos auf dem Laufenden gehalten, sondern bekommt Infos und Trailer zu den Schweizer Talenten. Wir freuen uns als Präsentationspartner der Next Up Studios zur Förderungen von aufstrebenden Artists beizutragen.

- Advertisement -

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

- Advertisement -