Megaloh – Kai Pflaume (Video)

-

MEGALOH

 

Vor einer Weile war der gute Megaloh bei Markus Lanz zu Gast, und wer die Sendung gesehen hat, kann sich sicher auch an den, nun ja, HipHop-Moment gegen Ende der Talkrunde erinnern: Während Megaloh ein Acapella zum Besten gab, versuchte der ebenfalls anwesende »Nur die Liebe zählt«-Haudegen Kai Pflaume, sich per Handgefuchtel als Kenner der Subkultur zu präsentieren. Nun kennt man diese Reaktion ja, wenn man sich als Rap-Fan outet: Im schlimmsten Fall reagiert das Gegenüber mit »Yo yo yo«-Gestammel, »Voll krass, ey« und gezückten Rap-Händen, aber Kai Pflaume setzte dem Ganzen mit seinen missglückten Surfer-Gangsigns die Krone auf. Grund genug für Megaloh, Kai Pflaume einen Track zu widmen.

 

 

 

Vorheriger ArtikelTitelstory #153: Casper
Nächster ArtikelDanny Brown – Dip (Video)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here