Kanye West – New Slaves (Video)

Kanye-West1-e1371632377978

 

In einem Monat soll tatsächlich ein neues Album von Kanye West erscheinen. Klar, Hudson Mohawke spielte schon den einen oder anderen Track während eines DJ-Sets in Polen, Kanye selbst offerierte etwas beim Met Ball und auf der Adult Swim-Party, aber so richtig glauben konnte man es nicht. Wo bleibt die Videopremiere der ersten Single? Und während man sich genau diese Frage stellt, schmeißt Kanye die Twitter-Maschine an: »NEW SONG AND VISUAL FROM MY NEW ALBUM BEING PROJECTED TONIGHT ACROSS THE GLOBE ON 66 BUILDINGS, LOCATIONS @ KANYEWEST.COM« Ein Kanye West feiert seine Videopremiere nicht bei irgendeinem Fernsehsender oder auf irgendeiner Webseite. Ein Kanye West lässt mattschwarze Jeeps an verschiedenen Locations in verschiedenen Weltmetropolen vor fahren und lässt diese Jeeps sein neues Video auf Häuserfassaden projizieren. In New York ging es gestern los und wenn man der offiziellen Webseite Glauben schenken möchte, dann findet die Guerilla-Sause heute und morgen Abend auch in Berlin statt. »New Slaves« soll der dazugehörige Track heißen. Ein Song voller Zitate, keine Hymne im herkömmlichen Sinne, aber das – soweit sollte man Kanye mittlerweile kennen – kann ja noch kommen. »You see it’s leaders and it’s followers/But I’d rather be a dick than a swallower.« Und am Ende wird auch noch ein wenig »gesungen«.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here