Irie Revoltés im Oktober auf großer Tour

Irie Revoltes_2015-1_credit_Julia Hoppen

 

Mit ihrem unverwechselbaren Mix aus Reggae, Ska, Rap und Punk haben sich Irie Révoltés Genre-übergreifend in die Herzen der Fans gespielt. Und das vor allem als energetischer Live-Act, der einen Großteil seiner Anhängerschaft ganz nach Grassroots-Prinzip über anderthalb Dekaden mit unzähligen Auftritten auf Festivals für sich gewinnen konnte. Auch dieses Jahr spielt die neunköpfige Band aus Heidelberg mit ihrem sechsten Album im Gepäck wieder eine ganze Reihe von Konzerten. Egal ob auf Deutsch oder Französisch, stets klingt der gesellschaftskritische Grundtenor der Songs durch. Mit der Abneigung gegen Rassismus, Homophobie und Krieg kann sich wohl jeder bei klarem Verstand identifizieren und so werden sie im Oktober wohl kaum Mühe haben ihre politische Botschaft an den Mann oder die Frau zu bringen. Tickets für die Tour könnt ihr hier kaufen.

 

02.10. – Dresden, Strasse E
06.10. – Wien, Arena
08.10. – Köln, Live Music Hall
09.10. – CH-Zürich, Volkshaus
10.10. – Esch sur Alzette, Kulturfabrik
11.10. – München, Muffathalle
14.10. – Hamburg, Grosse Freiheit
15.10. – Berlin, Columbiahalle
16.10. – Dortmund, FZW
17.10. – Bremen, Schlachthof
19.10. – Leipzig, Werk2
20.10. – Erlangen, E Werk
21.10. – Frankfurt, Batschkapp
23.10. – Stuttgart, LKA
24.10. – Mannheim, Maimarkt

 

 

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here