Die saubersten Auto-Hymnen präsentiert von Sanctiond

Sanctiond1

Sind wir nicht alle ein bisschen wie Chamillionaire? Keiner will beim »Ridin‘ Dirty« erwischt werden. Wenn wir also alle in unserem Chevy riden, dann muss der sauber sein. Eh klar. Einer, der was von polierten Karren versteht, ist Mister Cartoon, der mit seinen Homies Snoop Dogg und Estevan Oriol schon in mehr coolen Autos gesessen ist als wir alle zusammen. Und weil er seine Autos gerne richtig sauber hat, machte er das einzig Richtige und startete seine eigene Autoputzmittel-Linie: Sanctiond. Zu erstehen gibt es die Materialien hier. Um kurz aufzuzeigen, wie schön saubere Autos aussehen, haben wir eine kleine Liste der saubersten Auto-Hymnen erstellt. Am Ende winkt noch eine Verlosung von Joker und Sanctiond.

Masta Ace »Born 2 Roll«

Masta Ace hat nicht nur JUICE-Crew-Royalty, sondern ist auch fürs Rollen geboren. »Drivin‘ down the block like what else should a brother do?« Du weisst!

Dr. Dre »Let Me Ride«

Ein Über-Hit, der sogar auf ÜBER-HITS zitiert wird. (»She said my car’s broke down and you seem real nice, would ya let me ride« auf »Regulate«!) Sowas schafft fast nur Dr. Dre. Natürlich musste für die Nummer ein standesgemäßes Video her. Und so entstand der Lowrider-Klassiker direkt auf der Slauson Ave mit Gastauftritten fast aller wichtigen Figuren der Nachbarschaft.


Dr. Dre – Let Me Ride von Real-HipHop

Sir Mix-A-Lot »Put Em On The Glass«

Sorry Macklemore, wir freuen uns für dich und lassen dich weitermachen, aber Sir Mix-A-Lot war der erste große Rapper aus Seattle überhaupt. Während Macklemore Videos dreht, die zwar opulent sind, aber manchmal dann doch nicht ganz so viel Sinn machen, konzentrierte sich Mix-A-Lot beim Video für »Put Em On The Glass« auf die ästhetisch ansprechende Reinigung von Automobilen. Sehr schön.


UNCENSORED – Put Em On The Glass von LittleGouda

Curren$y »Daze Of Thunder«

Curren$y war mal bei No Limit, er war bei Cash Money und irgendwie war er auch mal bei Dame Dash. Offensichtlich hat er da auch jedes Mal drei bis fünf Karren abgestaubt, denn obwohl er weit entfernt von den kommerziellen Power-Playern des Geschäfts sein Kräuter-Süppchen kocht, soll er einen umfassenden Fuhrpark sein Eigen nennen. Und auch er weiss ganz genau, wie wichtig ein ordentlich poliertes Gefährt ist. No dirty car shall enter in the circle of winners, quasi.

Curren$y – Daze of Thunder from Creative Control on Vimeo.

Yelawolf »My Box Chevy Pt. 2«

Früher war Yelawolf eher auf dem Skateboard unterwegs, doch irgendwann hat er sich in größere Beförderungsmaschinen verliebt. Besonders findet er Gefallen an seinem Chevy. Hoffentlich denkt er dran, dass er ihn nach der Bierdusche auch wieder sauber macht.

Kool Savas feat. Ercandize »Komm mit mir«

Kool Savas ist ein Auto-Narr. Soweit so bekannt. »Komm mit mir« ist eine herrliche Auto-Hymne mit einem Video voller herrlicher Felgen-Effekte und herrlichem Auto-Porn. Herrlich.

Kool Savas & Ercandize Komm mit mir from Grap Mediaportal on Vimeo.

Massive Töne »Cruisen«

Bei einer Liste mit Auto-Hympen kommt man an den Massiven Tönen aus Stuttgart nicht vorbei. Sie sind eben die Coolsten, wenn sie cruisen und durch die City düsen.

VERLOSUNG

Wir verlosen zwei Pakete mit jeweils einer Flasche Sanctiond Spray Detailer und einem wunderbaren Joker x Sanctiond-Shirt. Wer gewinnen möchte, schickt eine E-Mail mit dem Betreff »Joker x Sanctiond«, dem vollen Namen und der richtigen Antwort auf folgende Frage an verlosungen (at) juice (.) de

Frage: Welche Farbe sollte – laut Pharrell in »Drop It Like It’s Hot« – das Interior des Phantoms haben?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here