Dendemann – Sofa // Video

Dendemann Neo Magazin

Frei und radikal ist nicht nur Karate Andi, wenn er mit der Mofa-Gang besoffen durch den Vorort fährt, sondern auch Dendemann, während er auf dem Sofa vorm Fernseher hängt. Er checkt die Klatschspalten der Boulevard-Blätter, fährt sich die Absurditäten im Privatfernsehen rein, sieht Veras (eingefädelte) Dates, #verafake und so weiter. Beef will er trotzdem nicht, auch wenn Vera, RTL und Warner, die für »Frauentausch« verantwortlich sind, in der letzten Folge Neo Magazin mehr vorgeführt wurden, als die meisten Verlierer hiesiger Rapper-Kämpfe. Wichtig ist aber vor allem, dass inhaltliches Gewicht auf dem »Mofa«-Instrumental augenscheinlich genauso gut funktioniert, wie lyrische Tramadol-Trips.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here