Brother Ali – Album Pre-Listening

Brother Ali als einen Mann großer Worte anzukündigen, wäre eine glatte Untertreibung. Das neue Album des eloquenten Polit-Aktivisten, »Mourning In America And Dreaming In Colour«, entstand während eines zweimonatigen Exilaufenthalts in Seattle unter der musikalischen Regie von Jake One und vor dem Hintergrund des Arabischen Frühlings, der weltweiten Occupy-Bewegung und Alis erster Mekka-Pilgerreise.Raps einziger Albino-Muslim weiß: Die Welt ist ebenso wenig schwarzgrau wie rosarot. Zum einen glänzt Ali als im Großpapa-Ton rappender Hoffnungsprediger, der mit milder Stimme »magic humanity« propagiert. Zum anderen macht er sich mit Lines wie »Life is a life, and a killer is a killer/You’re at a desk chillin‘, push a button, kill a million« exzellent als zorniger Uncle-Sam-Arschtreter. »Mourning In America And Dreaming In Color« ist seit letzter Woche über Rhymesayers erhältlich. Wir präsentieren exklusiv das komplette Album im Pre-Listening.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here