Array

Black Milk auf Tour

-

Der Junge Curtis Cross aus Detroit kann Beats bauen, er kann rappen und er kann Bühnen auseinander nehmen. Mehrfach unter Beweis gestellt wurde das bereits bei zurückliegenden Touren durch das alte Europa. Man darf sich wieder freuen. Auf die erneute Ankündigung des Random Axe-Albums mit Sean Price und Guilty Simpson, auf gute Raps und gute Beats. Und auf auseinandergenommene Bühnen.

11.05. – Weinheim, Cafe Central
13.05. – München, tba
18.05. – Leipzig, Conne Island

- Advertisement -
Vorheriger ArtikelPusha T – „Fear Of God“
Nächster ArtikelDie Atzen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisement -