BIGO LIVEs European Song Contest: Kunst als Heilmittel in der Pandemie

-

BIGO LIVE gehört mit weltweit 400 Millionen Benutzer*innen zu den führenden Plattformen im Bereich der Livestreaming-Dienste. Dort wurde vom 19. bis zum 26. März der European Song Contest veranstaltet, ein internationaler Gesangswettbewerb, bestehend aus drei Runden, bei dem Künstler*innen aus verschiedenen europäischen Ländern (England, Spanien, Polen, Russland, Skandinavien , Deutschland, Rumänien, Italien, Portugal und Frankreich) auftraten und ihr Talent der Community in einzigartigen Performances präsentierten.

Menschen durch Livemusik zusammenbringen

Das Event fand auf Music Livehouse statt, wo außerhalb des Wettbewerbs Künstler*innen von zu Hause oder aus dem Studio ihre Performance übertragen und teilen. Mit den dortigen Features waren die Zuschauer*innen in der Lage, im Live-Chat sowohl untereinander als auch mit den Hosts zu interagieren und kommunizieren.

Verglichen mit klassischen Fernsehsendungen, in denen eine ausgewählte Jury über die Kandidat*innen urteilt, entschieden die Zuschauer*innen über das Weiterkommen der Künstler*innen selbst per Voting über die BIGO LIVE-App. Während des Contests stimmten etwa 300.000 Menschen vor den Bildschirmen ab und entschieden damit über die ersten drei Gewinner*innen. Deren Musikgenres fallen ziemlich divers aus: Von Jazz bis Pop und Rock – auf BIGO LIVE erfährt jede Art von Musik ihre Wertschätzung. Das stellt auch Sängerin Caitlyn (BIGO LIVE ID: CaitlynSings) fest: „BIGO LIVE baut eine Community auf, die dir gesellschaftlich und individuell etwas zurückgibt. Du spürst dort Geborgenheit.”

90 ausgewählte Sänger*innen und Musiker*innen aus zehn europäischen Ländern traten im Music Livehouse vor tausenden Zuschauer*innen auf. Ein Sprecher von BIGO LIVE Technology äußerte sich zum European Song Contest wie folgt: „Wir hoffen damit Kulturen zu verbinden und Grenzen zu überwinden und wollen eine Botschaft des Trosts, der Hoffnung und der Einigkeit aussenden – eben etwas, das die Welt in diesen harten Zeiten braucht. Und die Resonanz war überwältigend. Es hat uns Mut gemacht zu sehen, wie die BIGO-LIVE-Community sich zusammengefunden hat und füreinander eingestanden ist, um zur größeren Sache beizutragen. Jedes noch so kleine Bisschen macht einen Unterschied.”

Künstler*innen durch die Pandemie helfen

Einer aktuellen Studie der Gemeinsamen Forschungsstelle der EU-Kommission zufolge sind sieben Millionen Jobs im kulturellen und kreativen Sektor in der EU durch die Pandemie unmittelbar gefährdet. Caitlyn ist eine der Gewinner*innen des European Song Contest. Für sie erschöpft sich die Plattform nicht im Wettbewerb: „Auf der Bühne zu stehen ist nicht mein Job, es ist mein Leben. Als die Pandemie anfing, wurde ich der Möglichkeit live vor Publikum aufzutreten beraubt. Ohne kann ich nicht leben. BIGO LIVE hat mir ein neues Leben gegeben.”

BIGO LIVE bietet mit dem European Song Contest den Künstler*innen eine große Plattform mit einer weltweiten Community, um auch in diesen Zeiten neue Fans dazu zu gewinnen und ihre Leidenschaft zu teilen. Die Seite dient auch als Katalysator für Streamer*innen, die durch BIGO LIVE die Chance bekommen, in Shows eingeladen oder von Magazinen interviewt zu werden, was ihre Karrieren antreibt und ihnen außerdem ermöglicht, Geld zu verdienen.

Seit Pandemiebeginn hat BIGO LIVE weltweit mehrere Events veranstaltet, um den Quarantäne-Müden die so dringend benötigte Abwechslung und Ablenkung zu bieten. Zusätzlich zum European Song Contest präsentierte man Events wie BIGO Musician, Dancing Queen oder Santa Claus Lucky Dip. BIGO LIVEs „Multi Guest Feature” ermöglicht es Teilnehmer*innen außerdem, ihre Talente gleichzeitig darzubieten.

Unterhaltsamer auftreten

Die Unterhaltung endet nie, hat BIGO LIVE neben Livehouse doch noch andere hochkarätige Optionen auf Lager. PK ist eine weitere davon. Sie erlaubt den Streamer*innen, in drei Modi gegeneinander anzutreten und ihre Fähigkeiten zu messen oder sich einfach kennenzulernen. Der Modus „Match” ermöglicht, sich weltweit mit einem zufällig ausgewählten Streamer zu vernetzen und auszutauschen. Die Sängerin Caitlyn sagt dazu: „Ich treffe oft fremde Menschen, die die gleiche Liebe zur Musik teilen wie ich. Es macht immer viel Spaß, gegeneinander anzutreten. In PK genießen zwei Streamer einfach ihre Musik zusammen. Zwei Streamer*innen, doppelte Freude.”

Natürlich kann man PK auch mit Freund*innen nutzen und ein virtuelles Treffen vereinbaren. Dafür muss man den Modus „Line” aktivieren, um dann die Liste mit den gerade aktiven Followern zu sehen. Mach mit und erkunde die Welt der Unterhaltung von BIGO LIVE! Die besten Livestream-Momente findest du auf dem BIGO LIVE-Instagram-Account: @bigolive.de_official

- Advertisement -

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

- Advertisement -