Viva con Agua – #Waterwater-Projektreise: Gemeinsamer Song von Marteria, Maeckes, Onejiru und Octopizzo [News]

121

20141003_Maeckes schreibt an seinem Part für den Soundtrack der Projektreise_Michael Fritz
 
So langsam aber sicher neigt sich die diesjährige Viva con Agua-Projektreise unter dem Hashtag #Waterwater dem Ende zu. Nachdem es die gemeinnützige Organisation im vergangenen Jahr nach Uganda verschlagen hatte, reisten Marteria und Maeckes an der Seite von Marcus Staiger und Paul Ripke diesen Herbst nach Nairobi, um dort im Namen von VcA auf die Notwendigkeit von sauberem Trinkwasser und menschenwürdigen Sanitäranlagen aufmerksam zu machen. Vor Ort finden sie dabei Unterstützung von kenianischer Prominenz: Die in Hamburg lebende Sängerin Onejiru und der Rapper Octopizzo nehmen tatkräftig an der Initiative in ihrem Heimatland teil. Neben Fußball-, Rap-, und Fotoworkshops steht vor allem auch ein dazugehöriger Soundtrack auf dem Plan des Projekts. »Blue Uganda« hatte zuletzt nicht nur musikalisch überzeugt, sondern vor allem auch beachtliche Spenden generieren können. Der Song für Kenia seinerseits steht als großes Finale der Reise schon in den Startlöchern. Maeckes, Marteria, Onejiru und Octopizzo feilen derzeit fleißig an den noch fehlenden Zeilen…
 
Marteria
 
Onejiru
 
Octopizzo
 
Fotos: Michael Fritz