C.O.W. 牛 – White // JUICE Premiere & Interview

cow

Wer sind C.O.W. 牛 , was ist C.O.W. 牛 und was können die eigentlich? Auf die ersten beiden Fragen haben wir nur bedingt Antworten, die man sich aus dem nachfolgenden Interview erschließen kann. Was wir aber wissen: C.O.W. 牛 können Beats. Das beweist ihre selbstbetitelte Debüt-EP, die den schwammigen Future Beat-Begriff aufgreift, mit Jazz und Hudson Mohawke-esken Pop-Anleihen schmust und am Ende zu einer progressiv-entspannten Euphorie-Welle anschwillt. Man verliert sich also im Beschreibenden, wenn man die »C.O.W. 牛« EP zu fassen bekommen möchte. Und das ist prinzipiell gut – die Anregung zum Nachdenken über das Gehörte. Das deutsch-chinesische Produzentenkollektiv hat also vieles richtig gemacht und dazu gleich noch die nötigen Visuals mitgebracht. Die EP gibt’s hier zum kostenlosen Download, die JUICE Premiere zu »White« im nächsten Absatz:

 

Ihr wollt also anonym bleiben. Warum?
Diverse Mitglieder sind eine Nummer in der VR China und wollen abseits dieser Aufmerksamkeit arbeiten. COW möchten außerdem durch den multikulturellen Background nicht mit Bands wie Culcha Candela verwechselt werden.

Wer oder was sind C.O.W. 牛 ?
COW ist eine Fusion von vier Musikern/Produzenten mit unterschiedlichen musikalischen Backgrounds. Es passt alles perfekt zusammen – alle vier Teile des Ying und Yang werden vereint zu einem Beat.

Wie kommt man als Produzenten mit deutschem und chinesischem Backround zusammen?
Bei einer Opernvorstellung von ‚Madame Butterfly‘ mit Soojin Moon in der Hauptrolle zum Beispiel. Normaler Balkonplatz.

Und COW牛 sind jetzt eine Mixtur aus Jazz und Trap?
Man kann das so sehen. Man kann es aber genauso als eine Mixtur aus Jazz, HipHop, Trap und Electronica sehen. Wir suchen bereits nach einem Genrenamen. Vorschläge sind willkommen.

Ihr zitiert die 00er-Jahre/Internet-Trash-Ästhetik in euren Teasern zur neuen EP. Was reizt euch daran?
Beinahe jeder Aspekt reizt uns daran: Die Aussagen, die visuelle Qualität, die Additude, der für heutige Verhältnisse ungeschliffene Charakter etc. Wir empfinden das alles als sehr sehr real. Es steht außerdem konträr zu dem, was im chinesischen Pop-Biz gerade abgeht.