Yung Lean – Hunting My Own Skin // Track

Yung Lean setzt seine Reise durch Sounduniversen voller melancholisch-schleppender Beats fort und testet dabei weiter die Grenzen des R’n’Bs aus. Nach ersten musikalischen Gehversuchen gelang 2013 der internationale Durchbruch mit »Ginseng Strip 2002«. Es folgten Reisen zu den US-Genre-Größen und die Veröffentlichung des Debütalbums »Unknown Memory«, bevor es ein Karriereknick wieder ruhiger um den Stockholmer werden ließ. Nun meldet sich Yung Lean zurück. »Hunting My Own Skin« ist die erste Single des am 10. November erscheinenden Albums »Stranger«. Auf diesem verschiebt Yung Lean seinen melancholischen Trademark-Sound in eine harmonischere Atmosphäre. Dennoch bleiben die Beats extrem reduziert und Yung Leans setzt dazu in seinem ganz eigenen Flow zur Selbstreflexion an. Ob das jetzt Cloud-Rap oder experimenteller Post-R’n’B ist, muss jeder für sich selbst entscheiden – vielleicht ja bei einem Konzertbesuch?