Yung Hurn – Rot // Video

hurn1

Seit RIN sich relativ unerwartet aus dem Roster von Live From Earth verabschiedet hat, ist für Yung Hurn nicht mehr alles »Bianco«. Aus Weiß wird »Rot« und es gibt süße Liebesgrüße aus Tokio. Der Wiener 1220-Bub chillt nämlich gerade mit seinen Haberern (wienerisch für Homies) in Japan und schickt uns ein Schmankerl über den Ozean. Der Lovesong ist wie gewohnt trippy, aber um einiges sinnlicher als sonst. Verrauchte Gitarren-Samples und sanfte Bässe von Ex-Guterjunge und »XOXO«-Hitmaker Stickle liefern die perfekte musikalische Untermalung für die gemeinsamen Stunden mit eurem Schatzi. Gleichzeitig gibt’s eine ordentliche Portion Endorphine für alle Hurn-Jünger: Mit »Rot« kündigte der nämlich sein neues Projekt »Tokyo Love Hotel« an.