Wu-Tang Clan feat. Inspectah Deck & Redman – Lesson Learn’d // Track

Es ist offiziell: Nach dem der Clan bereits vor einigen Wochen das digitale Grundrauschen mit den erstaunlich dopen Singles »Don’t Stop« und »People Say« wieder aufgenommen hatte, ging heute die Pre-Order-Phase zu ihrem kommenden Album »The Saga Continues« los. Ein kleiner Wermutstropfen für alle Die-Hard-Fans: Das siebte Wu-Album (»Once Upon A Time In Shaolin« nicht mitgezählt) ist zwar nicht von RZA, sondern von Wu-Weggefährten Mathematics produziert worden, erscheint dafür aber in knapp drei Wochen am 13.Oktober 2017.  The Abbot hat sich dieses Mal verstärkt um die ausführenden Anteile der Produktion gekümmert – und plant derweil eine vegane Modelinie für Männer. RZA: »Math hatte seit Jahren schon die Idee, ein Wu-Album zu produzieren, das moderne Produktionsmittel mit Old-School-Equipment wie dem ASR10 kombiniert – ‚The Saga Continues‘ ist ein Meisterwerk geworden.«

In fast 25 Jahren Bandgeschichte und über zehn Millionen verkauften Alben nur als Wu-Tang-Clan lässt sich so eine Aussage gerne als Hoffnungsschimmer interpretieren. Musikalische Beteiligungen aus dem direkten Wu-Umfeld sind bisher von RZA, Inspectah Deck, Redman, Raekwon, Method Man, Killa Priest, Streetlife, Cappadonna und Ghostface Killah, aber auch R-Mean, Mzee Jones, dem eher unbekannten SBL-Battle-Rapper Hue Hef, der Sohn unseres zweifachen Titelhelden Big Pun (Ausgabe #4 und #19) namens Chris Rivers  sowie Sean Price (!) bestätigt. Das Cover ist bereits veröffentlicht. One, two, one, two, – it’s the Wu!