Wir verlosen 2x die »WipeEout Omega Collection« für die PS4 // Verlosung

»I’m in a race/ And taking the winner’s place/ No foot on the brakes«, wusste uns schon Grinsebacke Wiz Khalifa beizupflichten. Da die Mitarbeiter von PlayStation scheinbar ebenfalls auf Gewinnertypen stehen, präsentiert sich nun ein Re-Master des Rennspiel-Classics »WipEout« für die PS 4 – quasi, um die nächste Generation der Erstplatzierten heranzuzüchten. Doch handelt es sich bei der »WipeEout Omega Collection« leider nicht um einen neuen Teil, dafür aber um überarbeitete Versionen von »WipEout Fury«, »Wipeout 2048« und natürlich dem Publikumsliebling »WipEout HD«. Für 2017 sind natürlich alle Games in bis zu 4K und mit HDR-Unterstützung versehen – Optik schieben ist also safe! Insbesondere der Multiplayer-Modus mit bis zu acht Teilnehmern dürfte in etwaigen Controller-Connections für nice Stunden nach, vor oder beim Turn-Up sorgen. Let the good times roll.

Zudem ist »WipEout« eine Instanz der Pop-Kultur: Denn auch der Soundtrack des erstmals 1995 erschienenen Spiels hat viele Generationen von Gamern an experimentelle, elektronische Pop-Musik herangeführt und sportet dieses Mal mit The Prodigy, Chemical Brothers oder Boys Noize durchaus HipHop-sozialisierte Elektro-Pioniere wie -Exportschlager.

VERLOSUNG
Wir verlosen zwei Versionen der »WipeEout Omega Collection« für die PS4. Schreibt einfach eine E-Mail mit dem Betreff »WipEout Omega Collection«, eurem bürgerlichen Namen, der Antwort auf die Gewinnspielfrage und eurer Postanschrift an verlosungen [at] juice.de.

FRAGE:
Auf welcher berühmten Spielkonsole von Sony programmierten Sido und B-Tight alias die Sekte ihre ersten Beats?

Hinweis: Einsendeschluss ist der 07. Juli 2017. Die Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.