Post Malone kommt wieder nach Deutschland – UPDATE: Tour verschoben // Live

Post-Malone-Presse

»Saucin‘, saucin‘, I’m saucin‘ on you«: eine Hook, die uns nach dem Überhit »White Iverson« so schnell nicht mehr aus dem Kopf gehen wird. Als Internet-Hype-Phänomen kickte sich Post Malone mit nur einem Song ins Business und schraubte seinen Bekanntheitsgrad in nur kürzester Zeit von 0 auf 100. Bis er vor kurzem sein Debüt-Mixtape »August 26« releaste, fand man nebst besagtem Überhit nur eine Handvoll Tracks in den Ecken und Nischen des Netzes, die ebenfalls auf das Konto des Dallas-Natives gingen. Mit seinem Erstling konnte er jegliche Zweifel aus dem Weg räume, er könne den Step vom One-Hit-Wonder zum ernstzunehmenden Player im Game nicht schaffen. Zehn Tracks schwer, bewies das Quasi-Album, dass Post mehr als nur Soundcloud-Hype zu bieten hatte. Ende November und Anfang Dezember kommt der Weiße Iverson für drei Konzerte nach Deutschland und setzt dem Spätherbst eine ordentliche Dosis gute Vibes entgegen.

UPDATE: Die gesamte Tour muss leider auf Februar 2017 verschoben werden. Dadurch wird Post Malone auch nicht beim splash!.zip in München dabei sein – das Festival findet aber natürlich trotzdem statt. Außerdem wurde das Berlin-Konzert ins Columbia Theater verlegt.

Hier das offizielle Statement: »The European leg of Post Malone’s tour has been rescheduled from December 2016 to February 2017. Post Malone is super excited to come perform his debut album „Stoney“ for his fans across Europe. The album is set to release December 9, 2016 and the tour kicks off Feb 2 in Dublin«

UPDATE 2: Die Tour ist nun offiziell ausverkauft.

02.12. 07.02.17 – Frankfurt, Zoom (Tickets)
30.11. 19.02.17 – Berlin, PBHF Columbia Theater (Tickets)
03.12. – München*, splash!.zip (Tickets)

Post Malone_Webflyer