Viva con Agua feat. Maeckes & Marteria – Blue Uganda (Video)

Uganda_04_7-670x445
 
Nachdem wir in Ausgabe #150 bereits ausführlich über den Uganda-Trip von Maeckes und Marteria berichtet hatten, konnte man anschließend im Reiseblog von Paul Ripke auch visuell einen guten Eindruck vom Aufenthalt der beiden MCs in Ostafrika gewinnen. Heute veröffentlicht Viva con Agua nun auch den Track »Blue Uganda«, den der Green Berliner und der Orson zusammen mit den ugandischen Künstlern Abramz, Sylvester, Lady Slyke, Bris Jean aufgenommen haben. Erstes Fazit: Erstaunlich, dass Deutschrap und Sprechgesang auf Swahili auf demselben Track so gut funktionieren.
 
Der Erlös aus den Single-Verkäufen kommt selbstverständlich dem »WASH«-Projekt (Water, Sanitation & Hygiene) zu Gute, durch welches bereits Trinkwasserbrunnen für 25.000 Menschen im Norden Ugandas realisiert werden konnten.
 
Thematisch geht es in dem Song natürlich um die Mission von Viva con Agua: »Schmeiß‘ deinen Becher auf einem Festival auf den Maeckes und die Welt wird besser«, heißt es beispielsweise in Anspielung auf die Pfandbecher-Sammelaktionen. Diese führt der gemeinnützige Verein auf Festivals in ganz Deutschland zur Finanzierung von Trinkwasser-Projekten in der dritten Welt durch. Bleibt abzuwarten, wie viele Beulen Maeckes, dem ein langer Festivalsommer bevorsteht, von geworfenen Bechern davontragen wird.
 

 
Foto: Paul Ripke
 

TEILEN
I dedicated my life to HipHop and all I got was this lousy T-shirt.