TLC feat. Snoop Dogg – Way Back // Video

Crazy, sexy, cool? Auf kaum jemanden passte die Kombination dieser drei Adjektive in den Neunzigern so gut wie das Trio T-Boz, Left Eye und Chilli. Die besser als TLC bekannte Kombo war zum Ende des vergangenen Jahrtausends maßgeblich daran beteiligt, Atlantas Status als R’n’B-Hauptstadt zu zementieren. Doch die Band-Vita war nicht nur von Erfolgen gesäumt: immer wieder gab es interne Streitereien, der Haussegen hing nach Erfolgen wie »Waterfalls« und »No Scrubs« irgendwann schief. Wie nichtig solche Querelen manchmal sein können, merkten alle Beteiligten jäh im April 2002, als Lisa »Left Eye« Lopes bei einem Autounfall in Honduras ums Leben kam. Das hastig nach Lopes‘ Tod veröffentlichte letzte Album »3D« konnte nicht an vergangene Erfolge anknüpfen. Eine Auflösung der Band wurde anschließend wieder revidiert, sogar mit einer Reality-Show versuchte man, das Trio wieder zu komplettieren.

Die Irrwege der letzten anderthalb Jahrzehnte versucht man nun zu einem versöhnlichen Ende zu bringen. Das letzte Album der Bandgeschichte, »TLC«, soll Ende Juni erscheinen. Für die erste Single holt sich das Duo Westküsten-OG Snoop für einen Verse ins Boot. Der Hausparty, die T-Boz und Chilli als Videosetting auserkoren haben, zieht der Doggfather allerdings den Green-Screen vor.

Foto: Dennis Leupold

TEILEN