SZA – Supermodel // Video

 
SZA braucht nicht viel, um uns glücklich zu machen: Gib ihr ’ne Gitarre, ein Mikrofon und der müdeste Dienstag wird zum tiefentspannten Kurzurlaub auf SZA-Xanax. Auf Alltag hat sie auch keinen Bock mehr – warum lacht der Vollidiot sie auch aus, wenn sie vor’m Spiegel steht?! – und flaniert, umgeben von glitzernden Mini-Feen, durch Lichtungen und verzauberte Wälder. Dass ihre Stimme wohl das hysterischste zahnende Kleinkind in den seligsten Schlaf gleiten lassen könnte, ist offensichtlich, die Wirkung auf uns nicht weniger sedativ. G’night.