Spongebozz – Started From The Bottom / KrabbenKoke Tape // Review


(Bikini Bottom Mafia / Soulfood)

Schwämme sind genauso cool wie Schrauben. Jeder hat sie irgendwo rumliegen, jeder braucht sie, aber keiner macht sich groß Gedanken darüber. Zuerst saugt man mit ihnen den ganzen feuchten Dreck in der Küche auf, wringt sie über der Spüle aus, und sie sind genauso gelb wie zuvor. Nur: Irgendwann fängt so ein Schwamm an zu stinken. Irgendwann fing selbst Cartoon-Kumpel Spongebob an, faulig zu müffeln, weil seine flachen Gags in der Krossen Krabbe nicht mehr ganz so lustig sind, wenn das 14. Lebensjahr überschritten wurde und Mixbier wichtiger wird als Super RTL. Sun Diego hat das Prinzip ganz gut verstanden, also das mit dem Aufsaugen – und ist daran kläglich gescheitert. Er hat sich ein Schwammkostüm übergezogen, alle Folgen und zusätzlich sämtliche Tapes von Kollegah durch den Strohhalm geschlürft. Jetzt ist er zum unfreiwilligen Antagonist von Spongebob aufgedunsen, tickt Krabbenkoke, ballert dir mit Schnellfeuerwaffen Löcher in den Körper und packt dabei so viele Silben in einen Takt, wie es kein anderer Rapper könnte. Dabei rappt er wie eine etwas musikalischere Version von Kollegah mit in der Mikrowelle aufgewärmten Vergleichen aus dessen Biomülleimer. Das ist erst mal noch ein bisschen lustig, doch spätestens ab Track 4 (von 31) verbreitet sich ein so bestialischer Ge­stank, dass es kaum auszuhalten ist. Auf »Started from the Bottom/KrabbenKoke Tape« wurde der feuchte Dreck zwar aufgesogen, aber keiner hat daran gedacht, ihn wieder abtropfen zu lassen. Jetzt gammelt er auf CD, schreit mit EDM-meets-Dubstep-Brettern, die selbst 2013 nicht cool gewesen wären, »Rhythm is a Dancer«-Remake, Billo-Synths und Fremd­scham-Lines wie »Rapp‘ von Bikini Bottom, Planktonweed und Koks/ Zu viel‘ Fehl­investments, ich musste mein Money wieder hol’n« um Hilfe. Dann beschwören ihn diejenigen aus dem Gefängnis, die wie Zombies hinter ihm herhumpeln und nuscheln: »Aber er kann rappen!« Kann er. Doch das ändert nichts daran, dass hier alle Trends der letzten Jahre zu einem anstrengenden, aussagelosen Pfützchen verkümmern. Aber. Er. Kann. Rappen!

Started from the Bottom / KrabbenKoke Tape (Ltd. Schwammconnection Boxset)
  • SpongeBOZZ, Started from the Bottom / KrabbenKoke Tape (Ltd. Schwammconnection Boxset)
  • Bikini Bottom Mafia (Soulfood)
  • Audio CD