SpaceGhostPurrp – Black God

»I got to have the world in my hands. I’m a God, no longer a black man. The Black God.« Neues vom Rvdxr Klvn. Ein herrlich dunkelbunter Song, direkt aus dem Orkus des Weltalls. SpaceGhostPurrp, der Prinz der Finsternis, wirft mit »The Black God« ein erneutes Meisterwerk aus dem Schattenreich Miamis in die Weiten des Internets. Großartiger Vibe, Cadillacs, hübsches Mädel auf dem Schoß, schwarze Hoodies. Getragen von Theorien und Behauptungen, die ziemlich kryptisch und irrsinnig daherkommen, im Abgang aber dann doch Sinn machen. Alles was wir lieben. Wie er im großen Interview in der neuen JUICE-Ausgabe erzählt, wird sein erstes Album »Mysterious Phonk: The Chronicles of SpaceGhostPurrp« im Sommer bei 4AD erscheinen.

(nn)

Kommentieren

EMPFOHLENE ARTIKEL