Sookee – Q1 // Video

 
Einsame Insel oder Untergrund? Sookee sieht sich ob der aktuellen politischen Lage vor einer Entscheidung: »Die einen werden Hippies und die anderen sind vermummt«, rappt die Berlinerin in der ersten Single zum für Mitte März angekündigten Album »Mortem & Makeup«. Dass sich die Probleme nur wegen des Jahreswechsels nicht in Luft aufgelöst haben, dürfte klar sein – in anderthalb Wochen wird Trump vereidigt, in nicht mal neuen Monaten könnte die AfD bei der Bundestagswahl ihren wohl größten Erfolg feiern. Deutschland erlebt seit Jahren einen Rechtsruck – dass auch 2017 tatsächlich noch Platz ist, um weiter in Richtung brauner Suppe zu rutschen, scheint die traurige Wahrheit. Sookee will einen Denkanstoß geben und dabei auch Leute erreichen, die sich aktuell vor einer intensiveren Auseinandersetzung mit diesen Problematiken noch drücken.