Shuko – Sleepless

Bildschirmfoto_2013_03_21_um_14.36.45

Shuko bleibt einer der europäischen Producer extraordinaire. Während andere Produzenten aus den hiesigen Breitengraden noch wegen dem eingekauften Sean Price-Feature wild mit dem Schwanz wedeln, arbeitet der Mainzer emsig weiter. Heute erscheint sein neues Instrumental-Album »Sleepless« auf Jakarta Records. Für die Single »The House« gibt es ein herrliches Vintage-Video mit »American Horror Story«-Swag – stabile Drums und Angst-Musik, dazu aufgerissene Augen und Vögel ohne Vogelgeräusche. Super.