Sean Price – Imperius Rex // Album-Stream

Die Legacy wächst weiter: Auf den Tag zwei Jahre nach dem Tod des New Yorker Rap-Veteranen Sean Price wirft seine Label-Familie Duck Down Music sein letztes Album auf den Markt. Während es sich bei posthum veröffentlichten Langspielern auch um Fallobst handeln kann, das nicht ohne Grund vorher auf der Festplatte vergammelte, sind die Reaktionen der Sean-P-Fans bis dato euphorisch. Unter den 14 Tracks finden sich Gastbeiträge der Boot-Camp-Clik-Kollegen Smif-N-Wessun und des leider ebenfalls kürzlich verschiedenen Prodigy.