ScHoolboy Q – Groovy Tony

schoolboy_q

Wenn man Anthony Tiffiths Aussagen vom März Glauben schenkt, dann weiß man, dass 2016 das Jahr von TDE wird. Der CEO der Top Dawgs teilte vor einigen Wochen ein Bild auf Instagram, das die kommenden Releases aus dem TDE-Lager zeigt, die alle in diesem Jahr erscheinen sollen. Die Caption lautete »Shit about to get nasty real soon… I told y’all I got y’all in 2016 #TDE«. Noch in der selben Woche lies man den Worten Taten folgen und droppte über Nacht das erste 2016er-Projekt von King Kendrick Lamar – welches dann auch direkt auf der Pole-Position der Charts Platz nahm. Doch TDE ist nicht nur Kendrick, TDE ist auch Ab-Soul, Jay Rock, SZA, Isaiah Rashad und ScHoolboy Q. Und Letzterer hat ebenfalls bereits die nächste Patrone im Lauf. Viel weiß man über den vierten Langspieler von Q bisher nicht, die erste Videosingle ist jetzt aber da. Die Visuals von »Groovy Tony« sind düster und brutal – aber ziemlich dope. Wir sind bereit für die TDE-Übernahme und ergeben uns widerstandslos.