ScHoolboy Q feat. Kanye West – THat Part // Video

schoolboy-q-that-part

Okay, okay, okay, okay. Die TDE-Release-Maschine arbeitet weiter. Nachdem King K.Dot Leftovers seiner »T.P.A.B.«-Sessions in Form von »untitled unmastered.« veröffentlicht hat, haben sich einige Zahnräder weitergedreht und ein paar Hebel umgelegt. Am Ende der Kettenreaktion kam das neue Projekt des Schuljungen Q heraus. Durch den kürzlich von Top Dawg Entertainment auf Instagram geleakten Release-Plan war man bereits vorgewarnt, was aus dem L.A.-Camp dieses Jahr so in etwa zu erwarten ist. Nun hat nach »Groovy Tony« die zweite Hörprobe die Bildschirme und Screens der Nutzer erreicht. Gast für ihre erste Zusammenarbeit, – zumindest für das erste Mal gemeinsam auf einem Song, – ist Kanye West. Auf einem slowed Instrumental rattern die Hi-Hats Doubletime-Abfahrten runter. »5 years of being rich, n****.« Big Homie Q schlägt inmitten des zu erwartenden Geflexe auch reflektierte Töne an. Kanye offenbart nebenbei, dass Wifey die weibliche Version von O.J. Simpson sei. Wir lassen das einfach mal so stehen und sind auf die ScHoolboy-Q-Saison gespannt.

UPDATE: Es gibt jetzt auch ein Video zu dem Song. Bang this ish in the hood one time. THat Part. Kanyes Rundgang durch die leicht heruntergekommene Villa wurde übrigens in einem Take gedreht.

THat Part – ScHoolboy Q