Rin: »Error« und Genesis EP (Free-Download)

7018

Rin - Beichtstuhl

Stetig wächst die Live-From-Earth-Army: der Stuttgarter Rin ist der neue Name in dem Aufgebot der jungen Avantgardisten. Wer dachte, Autotune wäre längst ein Fall für den Giftschrank, der irrt ganz besonders im Jahr 2016. Der Audio-Cottoncandy-Apparat erfährt dieser Tage einmal mehr die Neugeburt als State-of-the-art-Ästhetik. So erforscht Rin mit der »Genesis EP« auf acht Songs die Zukunft der deutschen Internet-Musik. Drizzy-Texte verschwurbeln mit Meme-Humor auf filtrigen Based-Hymnen. Wer sich noch kein Bild von dem Newcomer machen konnte, der genehmigt sich vorab die Videoauskopplung zu »Error«. Die EP gibt’s unten im Stream oder hier als kostenfreien Download.