Red Bull Hosted by Marteria

Red-Bull_web

Welche Konzerte sehen sich eigentlich die Künstler selbst gerne an? Das haben sich die Menschen von Red Bull wohl gefragt, als sie sich Gedanken über das Konzept der Red Bull Hosted By-Veranstaltungen gemacht haben. Kurzerhand fragten sie bei Marteria, Thees Uhlmann und Modeselektor einfach an und ließen sie ihr Traum-Line-Up bauen. Zwischen dem 11. und 21.06. werden die drei bzw. vier also ihre Lieblings-Live-Bands auf die Bühne stellen und sie ihr Ding machen lassen. In Bremen lässt Thees Uhlmann etwa Turbostaat, Ahzumjot, Paper&Places, OK KID und Rob Lynch auf die Bühne los. Modeselektor schicken in Berlin auf der Fête de la Musique Buraka Som Sistema, Sick Girls, Sirusmo und Schlachthofbronx auf die Fans los. Und Deutschrap-Cheffe Marteria wartet in Saarbrücken mit Marsimoto Soundsystem, Kid Simius, Grosstadtgeflüster, Chefket, 3Pluss & Sorgenkind und Genetikk auf. Das klingt schon bereits nach richtig großen Sausen. Was das Ganze noch besser macht: Der Eintritt ist natürlich frei. Großartig.

11.06. – Bremen, Unicampus: Hosted by Thees Uhlmann mit Turbostaat, Ahzumjot, Paper&Places, OK KID und Rob Lynch
14.06. – Saarbrücken, Unicampus: Hosted by Marteria mit Marsimoto Soundsystem, Kid Simius, Grosstadtgeflüster, Chefket, 3Pluss & Sorgenkind und Genetikk
21.06. – Berlin, Mauerpark/Fête de la Musique: Hosted by Modeselektor mit Buraka SomvSistema, Sick Girls, Sirusmo und Schlachthofbronx

Red-Bull_Flyer